Service

Tool zur schnellen Überprüfung der Authentizität der Fiskaldaten

Die Spezifikation des Datenformats gemäß §13 Nr. 9a SpielV für digital signierte Fiskal­daten von Geld­spiel­geräten ist in der Tech­nischen Richtlinie (TR) 5.0 der Physi­kalisch-Tech­nischen Bundes­anstalt (PTB), Anlage 3 doku­mentiert. Sowohl die Prüfung der Authenti­zität der Fiskal­daten als auch die Zuordnung zu Datum und Zeit sind aus dieser Doku­mentation erkennbar und ableitbar.

Die von verschiedenen Herstellern angebotenen Backoffice-Softwarepakete für Automaten­unter­nehmen wurden inzwischen für die Aus­wertung von Fiskal­daten erweitert. Für Finanz­behörden wird die IDEA-Software bereits teilweise mit den relevanten Importfiltern empfohlen.

Zur Erleichterung von ersten Tests von Software, die ausgelesene Fiskal­daten ver­arbeiten sollen, bietet der Tech­nische Fach­ausschuss des VDAI ein einfaches Tool zur schnellen Über­prüfung der Authen­ti­zität der Fiskal­daten. Es wird für Betreiber empfohlen, die bei der Auf­bewahrung der Fis­kal­daten sicher­stellen wollen, dass diese Daten eine Prüfung auf Authenti­zität positiv bestehen. Zu fiska­lischen Zwecken ist dieses Tool nicht geeignet.

Dieses Paket wurde ohne Beanstandung auf Schadsoftware überprüft und beinhaltet für die Instal­lation eine Hersteller­signatur des VDAI. Die Soft­ware wird ohne jeg­liche Gewähr ange­boten.

Mit dem Download der Software und der Dokumentation bestätigen Sie, dass Sie die voran­ge­gangenen Aus­führungen zur Kenntnis genommen haben.